Setzen Sie sich. Schließen Sie die Augen. Warten Sie ab. Einatmen, ausatmen. Manchmal haben Sie Glück, dann geht es schnell, manchmal warten Sie ewig. Irgendwann kommt der Reiz. Ein Kitzeln, ein Drängen, eine Serie winziger Spasmen, die durch das Nervengeflecht zuckt, von der Nasenspitze, über die Wangen, bis die Kopfhaut glüht – und wenn Sie dann, endlich, niesen müssen, sind Sie ein mächtig zorniger Gott.

IMG_0096
Artikel
0 Kommentare

Gesundheit

Ich saß einmal in der Bahn, als Unglaubliches geschah. Das war in Berlin. Nicht, dass Unglaubliches nur in Berlin geschehen könnte. Im Gegenteil: Ich kam darauf, als ich Berliner Notizen sortierte, es sind nicht viele und Unglaublichkeiten großer Anzahl hätte ich notiert.[Weiterlesen]